Burg/Brücke obenWappen

 
Garde intern 
streifen

Garderegiment

90 Jahre 1. Große KG "De Bockrijjer" bedeutet nicht gleichzeitig achtzig Jahre Garderegiment. Erst in der Session 1950/51 gründete die Gesellschaft eine Garde. Der erste Kommandant war Anton Kebek.

Das Regiment in seiner heutigen Form wurde wesentlich durch den langjährigen Kommandanten und jetzigen Ehrenkommandanten Günter Kämmerling geprägt.

Seit 1999 sind die Tanzgruppen der Gesellschaft, die Bambinis, die Kinder-, die Jugend- und die Juniorengarde dem Garderegiment angegliedert. Heute sind mehr als zwanzig Damen und Herren als Gardisten aktiv.

 Tanzgruppen
Die Jugend

Das Garderegiment der Bockrijjer bringt in der Session ein repräsentatives Bild der Gesellschaft auf die Bühne. Bei Auftritten mit den Narrenherrschern der Rodastadt prägen die rot-weißen Uniformen oft das prächtige Bühnenbild.


Seit einigen Jahren hat das Regiment den Tanz entdeckt und präsentiert regelmäßig Garde-, Paar- und Showtänze. Die treibende Kraft ist weniger das große tänzerische Talent, die Trainerin äußerte schon mal: "Ihr seht eher aus, als würdet ihr auf den Bus warten!", als der Spaß, den die Tänzerinnen und Tänzer bei den Proben und den Auftritten haben.

Gardetanz1 Tanz2
Tanzen macht Spass                                                                                                                   Hoch das Bein

Neben den Aktionen während der Karnevalssession organisieren die Mitglieder der Garde gerne gemeinsame Veranstaltungen (Grillfest, Brauhaustour, Wurmtalwanderung, Oktoberfest, Weihnachtsfeier).

Brückenkopfpark2017     Boot
Pause muss sein !                                                                                                                         Kommandant und Stellvertreter entführen die Marie

Aber auch bei der gemeinsamen Hilfe mit befreundeten Vereinen steht das Regiment geschlossen parat.

Hilfe1   Hilfe2   Hilfe3
                                         Bei der  St.Benno Schützenbruderschaft Herzogenrath-Hofstadt 1898 e.V.                                                                                Bis aufs Blut



Regelmäßig findet nach dem Kirchgang der Gesellschaft ein Appell des Garderegiments statt. Zu diesem Anlass werden die Beförderungen in die karnevalistischen Dienstgrade vorgenommen. Personen, die sich um die Garde besonders verdient gemacht haben, werden zu Ehrengardisten ernannt.

Fritz                Kurt

Zuletzt wurden Fritz Schaefer und Kurt Büchner in dieser besonderen Weise geehrt. Leider sind beide vor kurzem verstorben. Das Garderegiment wird immer an diese beiden Gönner denken!


In den vergangenen Jahren haben Gardeoffiziere immer wieder die Rötscher Narren als Prinzen angeführt. Die letzten Töllitäten aus den Reihen des Garderegiments waren Markus I. Albert (2003) und Reinhold I. Euskirchen (2006).

Zur Zeit wird die Garde von ihrem Kommandannten Lars Kruse angeführt. Falls Sie Intresse an eine gesellige und fröhliche Gemeinschaft haben sprechen Sie den Kommandanten oder ein anderes Gardemitglied für weitere Infos an!

Ehrenleutnant

Ehrenleutnat Frank Lennemann Session 2017/18

Willkommen

News

Verein

 Vorstand

Elferrat

Tanzgruppen

Termine

Gästebuch

Impressum

Wir gratulieren unseren Gardemitgliedern Sabine und Philipp 

zur Geburt ihres Sohnes

Jaime